Schneiderapfel

Artikelnummer: 1 / 1 / 3000 / 0 / 3 / 0

Zufallssämling, Lokalsorte aus der Schweiz, um 1746 im Kanton Zürich gefunden.

Kategorie: Apfel


4,35 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar
Verfügbar ab: 06.01.2020 (Vorbestellung möglich)


Beschreibung

Mittelgroße Früchte, flachkegelförmig mit ausgeprägten Kanten, hellgrüne bis goldgelbe Schale, sonnenseits schwach gerötet. Das Fruchtfleisch ist halbfest und saftig, ausgewogenes Zucker-Säure-Verhältnis, gutes Aroma. Most- und Wirtschaftsapfel. Pflückreife Anfang Oktober, von Januar bis Februar/März genussreif. Die Sorte kommt spät in Ertrag, trägt dann aber reichlich. Der sehr stark wachsende Baum bildet breite Kronen, ist feuerbrandresistent, gering schorfanfällig, sehr anspruchslos an Boden und Klima, frosthart, problemlos für rauhe Höhenlagen bis 1000 m. Die Bäume können sehr alt werden. Mittelspäte Blüte, triploid.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte