Lord Lambourne

Artikelnummer: 1 / 1 / 2600 / 0 / 0 / 0

1907 in England aus einer Kreuzung von 'James Grieve' x 'Worchesterparmäne' entstanden.

Kategorie: Apfel


3,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 3,50 €
sofort verfügbar
Edelreis


Beschreibung

Die Äpfel sind mittelgroß, flachrundlich mit gelblichgrüner Schale, später rot gepunktet und gestreift. Das Fruchtfleisch ist cremefarben, fest, süß mit würzigem Aroma und erinnert im Geschmack ? wie bei der Elternsorte 'Worcester Pearmain' ? an Erdbeere. Tafelapfel. Pflückreife ab Anfang September, lagerfähig bis November. In der Küche ist der Apfel schon früher verwendbar. Der Ertrag ist reichlich und regelmäßig. Die Bäume wachsen mäßig und haben eine kompakte Form. Klimatisch eignet sich Lord Lambourne insbesondere für kälteres und nasseres Klima eher als die meisten anderen Apfelsorten.

Wuchs: schwachwachsend
Verwendung: Tafelapfel
Konsistenz/ Geschmack: fest fein gewürzt süß
Farbe: gelbgrün schwach gestreift rot gepunktet
Pflückreife: September
Genußreife: bis November

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte