Linsenhofener Sämling

Artikelnummer: 1 / 2 / 800 / 0 / 0 / 0

Zufallssämling aus dem Raum Linsenhofen-Beuren bei Nürtingen, Baden-Württemberg, der vermutlich von der Goldparmäne abstammt.

Kategorie: Apfel


4,35 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar
Verfügbar ab: 06.01.2020 (Vorbestellung möglich)


Beschreibung

Die Frucht ist klein bis mittelgroß, flachrund, weite Kelchgrube. Die glatte Schale ist etwas wachsig, bei Reife goldgelb, sonnenseits braunrot geflammt. Das Fruchtfleisch ist gelblich-weiß, saftig, fest, säurebetont fruchtig, günstiges Zucker-Säure-Verhältnis. Wirtschafts-, Saft- und Mostapfel. Baumreife ab Mitte Oktober, windfest, Verwertung ab Ende Oktober. Der Ertrag ist mittelhoch und alterniert. Der Baum wächst mittelstark mit steilen Trieben und bildet eine breitpyramidale Krone mit überhängenden Fruchtästen aus. Die Sorte ist sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge. Sehr späte Blüte.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Kardinal Bea

Kardinal Bea

4,35 € *
Roter Bellefleur

Roter Bellefleur

4,35 € *