Jakob Fischer

Artikelnummer: 1 / 1 / 3400 / 0 / 3 / 0

Um 1903 als Zufallssämling von Jakob Fischer im Kreis Biberach am Waldrand gefunden. Streuobstsorte des Jahres 1998.

Kategorie: Apfel


4,35 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar
Verfügbar ab: 06.01.2020 (Vorbestellung möglich)


Beschreibung

Die Frucht ist groß bis sehr groß, flachkugelig, häufig unregelmäßig und betont grobkantig. Die gelblichgrüne Schale ist sonnenseits verbreitet rot gestreift bis marmoriert, bläulichrot bereift. Das Fruchtfleisch ist grünlich-weiß, weich, saftig, aromatisch und feinsäuerlich. Tafel- und Wirtschaftsapfel. Pflückreife ab Anfang bis Mitte September, genussreif bis Mitte Oktober. Früher, hoher, regelmäßiger Ertrag. Robuste Sorte, sehr starkwüchsig, bildet eine breitpyramidale Krone aus, für den landschaftsprägenden Streuobstbau empfohlen, auch für ausgesprochene Höhenlagen. Die Sorte blüht früh. Triploid.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte