Goldrenette von Blenheim

Artikelnummer: 1 / 1 / 5100 / 0 / 3 / 0

Um 1740 als Zufallssämling in Woodstock/England entdeckt und nach dem benachbarten Schlosspark benannt.

Kategorie: Apfel


4,35 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar
Verfügbar ab: 06.01.2020 (Vorbestellung möglich)


Beschreibung

Die Frucht ist groß, gleichmäßig flachrund, die gelbe bis goldgelbe Schale ist leicht rot gestreift, sonnenseits gerötet. Das Fruchtfleisch ist gelblich-weiß, mittelfest und mäßig saftig, würzig mit angenehmem, nussartigem Geschmack. Sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel. Die Pflückreife liegt zwischen Anfang und Mitte Oktober, die Genussreife bis Februar. Hohe und regelmäßige Erträge auf zusagenden Standorten, spät einsetzend. Der Baum ist starkwüchsig, bildet eine ausladende Krone, geringer Schnittaufwand. Gute Pflege führt zu aromatischen Früchten. Nur für gute, keinesfalls schwere, Böden in warmen geschützten Lagen geeignet. Die Sorte blüht mittelfrüh, ist witterungsempfindlich, triploid.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte