Ananasrenette

Artikelnummer: 1 / 1 / 9100 / 0 / 3 / 0

Zufallssämling aus Holland oder Belgien, seit 1820 im Rheinland vermehrt.

Kategorie: Apfel


3,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 3,50 €
momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Die Frucht ist klein bis mittelgroß, walzen- bis eiförmig und ebenmäßig. Die Schale ist anfangs giftgrün, bei Vollreife zitronen- bis goldgelb. Das gelblich-weiße Fruchtfleisch ist fest, wird beim Lagern mürbe. Der Geschmack ist feinfruchtig und würzig, muskatartig und in der Art einmalig. Tafelapfel. Die Pflückreife liegt zwischen Mitte und Ende Oktober, die Genussreife reicht bis Februar. Der Ertrag ist hoch, ausreichend große Früchte durch Ausdünnen. Der Baum wächst schwach, bildet kleine hochpyramidale Kronen. Die Sorte ist sehr widerstandsfähig gegenüber Schorf, aber nicht für zu nasse und kalte Böden geeignet. Die Früchte sind windfest. Regelmäßige Schnittmaßnahmen unerlässlich.

Farbe: zitronengelb goldgelb
Konsistenz/ Geschmack: knackig später mürbe werdend
Pflückreife: Mitte bis Ende Oktober
Genußreife: bis Februar
Wuchs: schwachwachsend
Verwendung: Tafelapfel

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte